News

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Bezirks-Feuerwehrkurat feierte 70. Geburtstag

Bezirks-Feuerwehrkurat feierte 70. Geburtstag Bezirks-Feuerwehrkurat Johann Zauner, zugleich Feuerwehrkurat der Feuerwehr Naarn, feierte am 14.01.2009 seinen 70. Geburtstag.

Bei einer sehr schönen Feierstunde - nachdem bereits in den Gottesdiensten von den Vertretern der Pfarre das Wirken von Monsignore Dechant Johann Zauner gewürdigt wurde - gratulierte eine Abordnung des Bezirkes dem Jubilar zum runden Geburtstag. Auch die Vertreter der Marktgemeinde Naarn mit Bgm. Rupert Wahlmüller an der Spitze zählten zu den Geburtstagsgratulanten.

Weiterlesen: Bezirks-Feuerwehrkurat feierte 70. Geburtstag

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Weihnachtsschwimmen 2008

Weihnachtsschwimmen 2008Auch heuer veranstaltete die Tauchergruppe St. Georgen/Gusen in Zusammenarbeit mit FF-Mauthausen und FF-Haid nach den großartigen Erfolg letzen Jahres wieder unser Weihnachtsschwimmen in Mauthausen.

Beeindruckend war wie wieder die große Anzahl der Zuschauer , die uns zujubelten. Vor der herrlichen Kulisse des Schloss Pragstein und dem Mauthausener Adventmarkt begaben sich 25 Taucher und Schwimmer in die eisigen Fluten der Donau, darunter Taucher aus St. Georgen/Gusen, BTF voestalpine, BF Linz, und Alkoven sowie Schwimmer aus St. Georgen/Gusen und Mauthausen.

Weiterlesen: Weihnachtsschwimmen 2008

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Ehrung für HBI Karl Kapplmüller durch den Landeshauptmann

LH Josef Pühringer mit HBI Karl Kapplmüller Am Staatsfeiertag wurde im Steinernen Saal im Landhaus der Kommandant und langjährige Jugendbetreuer der FF Winden-Windegg HBI Karl Kapplmüller von LH Dr. Josef Pühringer mit der Verdienstmedailie des Landes Oberösterreich ausgezeichnet.

In seiner Laudatio zählte der Landeshauptmann die wesentlichsten Eckpunkte der Leistungen und Erfolge von Kapplmüller auf. Selbst mit 14 Jahren der neu gegründete Jugendgruppe beigetreten erwarb erbereits 1974 das FLA in Bronze.Von 1980 bis 2005 war er selbst Jugendbetreuer und ganz wesentlich für die sehr erfolgreiche Entwicklung der Jugendgruppe verantwortlich. Zusätzlich ist er bereits seit 15 Jahren Kommandant der FF Winden-Windegg. Vier goldenen Leistungsabzeichen (FLA in Gold, FULA Gold, THL Gold, Bayrisches Leistungsabzeichen in Gold/Rot) zeugen vom Ehrgeiz und vom umfangreichen Wissen das sich Karl in all den Jahren angeeignet hat. Nicht nur deshalb ist er seit 1995 ein fundierter Bewerter bei der Jugendbewerben auf Bezirks- und Landesebene wo er immer wieder auchkonstruktive Verbesserungsvorschläge einbringt.

Weiterlesen: Ehrung für HBI Karl Kapplmüller durch den Landeshauptmann

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Funkausbilder – Ausflug des Bezirkes Perg

HAW Kurt Eichinger am 24. September 2008 - 2426 Zugriffe

Funkausbilder – Ausflug des Bezirkes Perg Das Feuerwehrfunk-Ausbilderteam des Bezirkes Perg führte auch heuer wieder den schon zur Tradition gewordenen Funkausbilder-Ausflug samt Familie am Sonntag den 21.09.2008 durch.

Heuer führte uns der Ausflug (diesmal organisiert von Kamerad Bauer Karl) in die Bezirkshauptstadt Perg, wo wir bei der Führung durch „Pütz“ (Gerhard Pilz) einige interessante Details aus der Geschichte unserer Bezirkshauptstadt erfahren konnten. So wurde bei der Wanderung über den Kalvarienberg und durch den Stephanihain das Mühlsteinbrechermuseum, der Mühlsteinbruch, die sogenannte Ratgöbluck’n, und die Sandsteinwohnung besichtigt. Nach dieser Wanderung ging es mit einem original Londoner Stockbus nach dem Motto „FFFF – Fahrt für Feuerwehrfunker“ zum Wirt z`Pasching um das Mittagessen einzunehmen. Am Nachmittag wanderten wir vom Wirt z`Pasching über das Naarntal wieder zurück nach Perg ins Feuerwehrhaus Perg wo wir nach einer Führung durch das Feuerwehrhaus und einer Vorführung des Hubrettungsfahrzeuges der Feuerwehr Perg den Tag gemütlich ausklingen liesen.

Weiterlesen: Funkausbilder – Ausflug des Bezirkes Perg

   

Seite 105 von 111