News

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Positiver Start in die ÖSTA Abnahmen im Jahr 2017

HAW Michael Reiter am 08. Juni 2017 - 233 Zugriffe

Positiver Start in die ÖSTA Abnahmen im Jahr 2017Bei insgesamt vier Terminen haben nun 18 Kamerad(inn)en von sechs Feuerwehren bereits mit den Disziplinen Sprinten, Kugelstoßen und Springen begonnen und größtenteils auch gleich positiv gemeistert. Am Mittwoch, den 07. Juni 2017 findet in Ried in der Riedmark noch einmal eine ÖSTA Abnahme mit den Disziplinen Kugelstoßen, Sprinten und Springen statt. Am 24. Juni 2017 steht dann die Disziplin „Dauerleistung – Radfahren“ auf dem Programm.

Dazu sind natürlich wieder alle Kamerad(inn)en sehr herzlich eingeladen. Danach steht abschließend noch die Abnahme in der Disziplin Dauerleistungen mit Laufen und Schwimmen auf dem Programm. Die Termine dafür werden noch zeitgerecht auf der Homepage des Bezirksfeuerwehrkommandos Perg bekanntgegeben.

Der für den Feuerwehrmedizinischen Dienst zuständige Hauptamtswalter Georg Gruber gibt den wichtigen Hinweis, dass bei jeder Abnahme unter dem Jahr mit der ÖSTA Abnahme begonnen werden kann. Denn ab der ersten Abnahme bleibt dann insgesamt ein Jahr Zeit die restlichen Disziplinen zu absolvieren.

Weiterlesen: Positiver Start in die ÖSTA Abnahmen im Jahr 2017

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb Klam

HAW Michael Reiter am 03. Juni 2017 - 383 Zugriffe

Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb KlamDie Feuerwehr Klam organisierte am Samstag, den 03. Juni 2017 den ersten Abschnittsbewerb des Bezirkes Perg. Bei traumhaften Wetterbedingungen gingen 107 Jugend- und 83 Aktivgruppen an den Start. Beim Bewerb des Abschnittes Grein kam nun zum ersten Mal das Ligasystem bei den Jugend- und Aktivgruppen zum Einsatz. Aufgeteilt in Bezirksliga, 1. Klasse und 2. Klasse zeigten die Feuerwehrgruppen wieder einmal wahre Topleistungen.

Die besten drei JUGEND-Gruppen ihrer Wertungsklasse:

Bezirksliga Bronze: Winden-Windegg 1, Allerheiligen-Lebing 1, Allerheiligen-Lebing 2
1. Klasse Bronze: Baumgartenberg 1, Dimbach 1, Pabneukirchen 1
2. Klasse Bronze: Obenberg 1, Luftenberg an der Donau 1, Rechberg 1
Gästeklasse Bronze: Bad Mühllacken 1, Tragwein 1, Guggenberg 1

Bezirksliga Silber: Allerheiligen-Lebing 1, Winden-Windegg 1, Holzleiten im Machland 1
1. Klasse Silber: Pabneukirchen 1, Münzbach 1, Lungitz 1
2. Klasse Silber: Obenberg 1, Katsdorf 1, Rechberg 1
Gästeklasse Silber: Bad Mühllacken 1, Guggenberg 1, Erdleiten 1

Die besten drei AKTIV-Gruppen ihrer Wertungsklasse:

Bezirksliga Bronze: Winden-Windegg 1, Ruhstetten 1, Windhaag bei Perg
1. Klasse Bronze: Obenberg 1, Allerheiligen-Lebing 2, Naarn 1
2. Klasse Bronze: Waldhausen im Strudengau 2, St. Thomas am Blasenstein 2, Reitberg 1
Gästeklasse Bronze: Hinterberg 3, Aschach 1, Zeilern NÖ 1

Bezirksliga Silber: Winden-Windegg 1, Altaist-Hartl 1, Altaist-Hartl 2
1. Klasse Silber: St. Georgen am Walde 2, Allerheiligen-Lebing 2, Mitterkirchen 1
2. Klasse Silber: Klam 2, St. Georgen am Walde 3, Pürach 2
Gästeklasse Silber: Rainbach im Mühlkreis 1, Hinterberg 3, Zeilern NÖ 1

Die weiteren Ergebnisse vom Abschnittsbewerb in Klam

Ein großes Dankeschön gebührt der Feuerwehr Klam sowie den zahlreichen Bewertern und Helfer für die perfekte Organisation und Durchführung des Bewerbes.

Weiterlesen: Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb Klam

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Landeswarnzentrale präsentierte neue Alarmierungsordnung

HAW Michael Reiter am 01. Juni 2017 - 183 Zugriffe

Landeswarnzentrale präsentierte neue AlarmierungsordnungAm Montag, den 22. Mai 2017 fand die Präsentation der neuen Alarmierungsordnung im Gasthof Lettner in der Gemeinde Naarn statt.

Dabei präsentierte der Leiter der Landeswarnzentrale (LWZ) des Oö. Landes-Feuerwehrkommandos OBI Martin Burger sowie der für den Bezirk Perg zuständige Disponent Thomas Rinner die neue Alarmierungsordnung. Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Josef Lindner konnte dabei rund 120 Feuerwehrfunktionäre des Bezirkes Perg begrüßen.

LWZ-Leiter Martin Burger referierte im ersten Teil des Abends über die neue Alarmierungsordnung der Oö. Feuerwehren. In seinen Ausführungen ging er auf die wesentlichen Neuerungen ein. Offene Fragen rund um die neue Alarmierungsordnung, Wünsche oder Anregungen können jeder Zeit unter 0732/770122–101 oder via E-Mail gestellt werden.

Alle dazu notwendigen Unterlagen, sowie die neue Alarmierungsordnung stehen im Download des OÖLFV zur Verfügung unter nachfolgendem Link zur Verfügung: http://www.ooelfv.at/feuerwehr-intern/downloads/?tx_sbdownloader_pi1%5Bcatid%5D=107&tx_sbdownloader_pi1%5Bscat%5D=57_107

Weiterlesen: Landeswarnzentrale präsentierte neue Alarmierungsordnung

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Lageführungslehrgang

HAW Michael Reiter am 29. Mai 2017 - 255 Zugriffe

LageführungslehrgangAm 16. und 17. Mai 2017 fand im Feuerwehrhaus Arbing der Lageführungslehrgang des Bezirks-Feuerwehrkommandos Perg statt. 37 Mitglieder aus den Kommandos der Feuerwehren aus dem Bezirk Perg nahmen an dieser Ausbildung teil. Geleitet wurde dieser Lehrgang von Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Josef Lindner, Abschnitts- Feuerwehrkommandant BR Stefan Prinz, Lorenz Schmidtberger, Bauer Johannes, Berger Markus, Dierneder Stefan, Wimhofer Ernst, Schmidtberger Petra, Aigner Florian und Riegler Michael .

Am Ausbildungsprogramm stand die Bewältigung von verschiedenen Einsätzen aus Sicht der Mannschaft in verschiedenen Fahrzeugen. Dies wurde in Gruppenarbeiten in Echtzeit durchgeführt.  Ein weiterer Hauptschwerpunkt wurde auf die richtige Planzeichnung und Protokollierung des Einsatzes gelegt. Auch die richtige Erstellung von Lagekarten wurde beim Lageführungslehrgang beübt.

Weiterlesen: Lageführungslehrgang

   

Seite 3 von 102